Vorbildliche Zusammenarbeit stärkt die Feuerwehren

 

Oberthulba – 25 Feuerwehrkameradinnen und Kameraden aus den vier Ortsteilen Hassenbach, Oberthulba, Schlimpfhof und Wittershausen legten gemeinsam die Leistungsprüfung „Technische Hilfeleistung“ ab.

Dabei zeigte sich auch wieder die nutzbringende Zusammenarbeit der benachbarten Feuerwehren zum Wohle der Allgemeinheit. 

Unter den strengen Augen der Schiedsrichter Kreisbrandmeister Oliver Lukaschewitsch, Stefan Ruppert und Manfred Reith mussten die Prüflinge Gerätschaften am Fahrzeug bei geschlossenem Rollladen zeigen; der Gruppenführer hatte zudem mehrere Testfragen zu lösen.

Bei den Truppaufgaben mussten sie die Funktion, Wirkungsweise und die zu beachtenden Unfallverhütungsvorschriften von verschiedenen Ausrüstungsgegenständen genau erläutern.

Anschließend wurde ein schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person simuliert. Hierbei galt es den Verletzten zu betreuen, das Fahrzeug richtig zu unterbauen, sowie Rettungsschere und Spreizer in Stellung zu bringen. Großes Augenmerk legten die Schiedsrichter auf das Ausleuchten der Einsatzstelle, die Verkehrsabsicherung, die richtige Bedienung der Geräte, sowie den notwendigen Brandschutz zur Eigensicherung gelegt.

Das Schiedsrichtergespann konnte bei den drei Gruppen keine Fehler feststellen und so konnten alle Teilnehmer mit Freude ihr entsprechendes Abzeichen in Empfang nehmen. Zu den ersten Gratulanten gehörte Oberthulbas 1. Bürgermeister Gotthard Schlereth, der sich bei den Teilnehmern für den täglichen Einsatz und den gezeigten Übungsfleiß bedankte. Er lobte den hohen Ausbildungsstand sowie die kameradschaftliche Beziehung der  Feuerwehren im Gemeindebereich.

Der Kommandant der Oberthulbaer Wehr, Rainer Wanitschka, bedankte sich im Anschluss besonders beim Gruppenführer Lukas Zwecker für die vorbildliche Ausbildung und Prüfungsvorbereitung. Nach dem Überreichen der Auszeichnung lud die Gemeinde noch zu einer kleinen Stärkung ein.

 

 

Folgende Kameraden nahmen an der Leistungsprüfung teil:

 

Feuerwehr Hassenbach

Matthias Reuter (Stufe 2), Tobias Schmitt (Stufe 2), Armin Vogler (Stufe 2), Manuel Schmitt (Stufe 2)

 

Feuerwehr Oberthulba

Bernhard Straßen (Stufe 1), Bernhard Geldner (Stufe1), Jan Stürzenberger (Stufe 2), Lukas Zwecker (Stufe 3), Fabian Schmitt (Stufe 3), Daniel Salm (Stufe 3), Dominik Krug (Stufe 3), Tino Kaspar (Stufe 3), Tobias Geis (Stufe 3), Florian Haas (Stufe 3), Sebastian Baus (Stufe 5), Bernd Waldner (Stufe 6), Thomas Gessner (Stufe 6)

 

Feuerwehr Schlimpfhof

Steffen Meder (Stufe 3)

 

Feuerwehr Wittershausen

Vivian Haschke (Stufe 1), Dominik Sell (Stufe 1), Elias Schießer (Stufe 1), Sebastian Zink (Stufe 1), Elmar Sell (Stufe 4), Rainer Wüscher (Stufe 4), Frank Strietzel (Stufe 5)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0