Jahresrückblick 2017

Einiges ist im Jahr 2017 bei der Feuerwehr Oberthulba passiert. Wir möchten euch hier über alle "Highlights" des Jahres sowie über die Einsatzstatistik für das Jahr 2017 informieren.

 

So haben wir einige Feste über die Bühne gebracht, neue Freunde gewonnen und insgesamt 50 Einsätze abgearbeitet.

 

Und auch IHR seit heute gefragt:

Gebt uns ein Feedback für das Jahr 2017 und sagt uns was wir 2018 verbessern sollen! - Vielen Dank!

 

Das Jahr 2017 verging wie im Flug. Wir haben einige Feste für die Freunde und Gönner der Feuerwehr organisiert, an der Spitze steht wohl das Feuerwehrfest mit der Einweihung zwei neuer Fahrzeuge für die Wehr.

Aber auch die Maiwanderung fiel in diesem Jahr etwas größer aus, da im Rahmen dessen auch der neue Radweg eingeweiht wurde.

 

Die Feuerwehr Oberthulba wurde im Jahr 2017 insgesamt 50 mal von der Integrierten Leitstelle in Schweinfurt alarmiert. Dabei überwogen wieder die technischen Hilfeleistungen. Eine genaue Statistik folgt weiter unten in diesem Beitrag...

 

Auch der Umbau des Gerätewagen Logistik sowie der Bau der Rollwägen nahm in diesem Jahr einige Zeit in Anspruch. So wurde aus einem "alten" Fahrzeug eines Eichamtes ein neuer GW-L. Der Einbau der Sondersignalanlage, die Umlackierung und Beklebung erfolgte alles in Eigenregie.

MAIWANDERUNG 2017

 

Die diesjährige Maiwanderung fand wieder, traditionell, am 01. Mai 2017 statt. Um ca. 09.00 Uhr trafen die ersten "Läufer" am Marktplatz in Oberthulba ein, um pünktlich um 09.30 Uhr los zu laufen.

Nach einer in diesem Jahr etwas gekürzten Runde, endete die Wanderung um 13 Uhr am Feuerwehrhaus in Oberthulba. Zur Stärkung war das Feuerwehrgulasch bereits angerichtet!

 

Der neue Radweg welcher direkt am Feuerwehrhaus in Richtung Staatsstraße vorbei läuft, wurde durch Herrn Pfarrer Dr. Blaise eingeweiht. Die ersten Kinder übernahmen dann die "Einweihungsfahrt" auf dem neuen Weg.

Auch unser Bürgermeister Gotthard Schlereth richtete ein paar Grußworte an alle Gäste.

 

Nach der Einweihung sammelten sich noch einmal alle fleißigen Läufer und Freunde der Feuerwehr zur gemütlichen Runde in der Fahrzeughalle.

FEUERWEHRFEST MIT FAHRZEUGSEGNUNG

 

Das Highlight in diesem Jahr folgte nur wenige Tage nach der Maiwanderung. Am 27.05.2017 ging unser Feuerwehrfest um ca. 19.00 Uhr in die erste Runde. Bei stimmungsvoller Musik mit dem Alleinunterhalter "Manny" und gutem Essen fanden sich einige Leute bei der Feuerwehr ein um dieses Fest gemeinsam mit uns zu beginnen. Bis in die späten Abendstunden unterhielt uns "Manny" mit seiner tollen Musik!

 

Am Sonntag, den 28.05.2017, ging es gleich am frühen Morgen weiter. Die ersten Kameraden sammelten sich bereits ab 6.00 Uhr am Feuerwehrhaus um die Reste des Vorabends aufzuräumen. Um 08.15 Uhr startete dann die Kirchenparade am Feuerwehrhaus zur Kirche in Oberthulba. Nach dem Gottesdienst stand die Totenehrung und die Fahrzeugsegnung der beiden neuen Einsatzfahrzeuge auf dem Kirchplatz auf dem Programm.

Alle Besucher des Gottesdienstes begleiteten im Anschluss die beiden Fahrzeuge zurück zum Feuerwehrhaus, um dort mit dem Musikverein Oberthulba zu Frühschoppen.

Im Feuerwehrhaus selbst fand die symbolische Schlüsselübergabe durch Herrn Bürgermeister Gotthard Schlereth statt.

Ab 11.30 Uhr gab es dann das Festtagsessen "Burgunderbraten mit Klößen".

 

Am letzten Festtag, den 29.05.2017, ließen wir das Fest bei Kesselfleisch oder Haxen mit Klößen ausklingen.

FERIENPROGRAMM UND KESSELFLEISCHESSEN

 

Auch das Ferienprogramm wurde am 05.08.2017 wieder von der Feuerwehr Oberthulba organisiert. Alle Kinder, egal ob groß und klein, hatten hier die Möglichkeit die Welt der Feuerwehr spielerisch kennen zu lernen.

 

Am 19.10.2017 fand dann das letzte größere Fest in diesem Jahr statt. Die Feuerwehr Oberthulba lud auch in diesem Jahr wieder zum Kesselfleischessen im Feuerwehrhaus ein. Trotz dass die Einladungen etwas verspätet verteilt wurden und nur wenige Tage zur Anmeldung blieben, haben sich einige Leute bei uns eingefunden um gemeinsam das leckere Kesselfleisch zu genießen.

Einsatzreiches Jahr für die Feuerwehr Oberthulba...

Die im Verlauf der letzten Jahre steigenden Einsatzzahlen im Leitstellenbereich Schweinfurt gingen auch an der Feuerwehr Oberthulba nicht spurlos vorbei. Insgesamt 50 mal rückten die Wehrmänner zu Unglücken, Bränden, Sicherheitswachen oder auch letztendlich Fehlalarmen aus.

Einsatzstatistik für das Jahr 2017:

  • 28 technische Hilfeleistungen
  • 6 Brandeinsätze
  • 3 ausgelöste Brandmeldeanlagen
  • 1 Erkundungseinsatz
  • 7 Fehlalarme
  • 5 Absicherungen bei Veranstaltungen/Festen/Sonstigem

Übersicht der Top-5 "meist geklickt" Einsätze aus dem Jahr 2017:

Einsatzbilder aus dem Jahr 2017:

Umbau, Gerätewagen Logistik

Natürlich noch vor der Einweihung der Fahrzeuge am Feuerwehrfest stand einiges an Arbeit, vor allem am GW-L, an. Dieser wurde komplett in Eigenregie um- und ausgebaut damit das Fahrzeug als Einsatzmittel der Feuerwehr genutzt werden konnte. Zwar wurde der Umbau bereits 2016 gestartet, im Jahr 2017 aber erst fertiggestellt ;)

Hier ein paar Bilder und ein Video:

Jahresbilanz...

Das Jahr 2017 ging wieder einmal viel zu schnell vorbei. Wir haben viel erlebt, haben viele neue Leute kennengelernt und haben uns über jeden einzelnen Besucher bei unseren Festen und Veranstaltungen gefreut.

 

Wir hoffen, dass wir euch alle auch im Jahr 2018 wieder bei uns begrüßen dürfen!

 

 

NUN SEIT IHR GEFRAGT!

Gebt uns nun bitte offen und ehrlich Feedback über das Jahr 2017. Was hat euch gefallen, was nicht? Was soll im Jahr 2018 angeboten werden? Gab es Probleme? - Schreibt uns! Eure Meinung ist uns wichtig! Vielen Dank!

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0