Reizgas-Verwendung während Veranstaltung

Einsatznummer: 40-17

Datum: 01.11.2017

Uhrzeit: 00:26 Uhr

 

Einsatzort: Mehrzweckhalle Oberthulba

Schlagwort: Erkundung

Einsatzstichwort: Erkundung

Einsatzmittel: LF16/12 (40/1), HLF (40/2), GW-L (55/1), Rettungsdienst, Polizei

Was ist passiert?

Während einer Veranstaltung in der Mehrzweckhalle in Oberthulba versprühten Unbekannte Reizgas innerhalb der Halle. Die Räumlichkeiten wurden sofort vom Veranstalter geräumt, einige Besucher klagten folgend über Atemwegsreizungen sowie Augenprobleme und Übelkeit.

Aufgrund der hohen Anzahl an Betroffenen, wurde von der Leitstelle Großalarm ausgelöst, die Feuerwehr wurde zur Erkundung und Ausleuchtung der Einsatzstelle mit alarmiert.

Die Betroffenen wurden vom Rettungsdienst versorgt, schwerer verletzt wurde niemand.

 

Hinweis: Bei Fragen zu Einsätzen, wenden Sie sich bitte an die Wehrführung der Feuerwehr Oberthulba!

 

Fotos: Symbolbild

 

(JS)