VU mit PKW, BAB7

Gegen 20.10 Uhr wurde die Feuerwehr Oberthulba zu einem Verkehrsunfall mit PKW auf die BAB 7 in Fahrtrichtung Kassel alarmiert.

Ein PKW kollidierte, vermutlich durch Aquaplaning, alleinbeteiligt mit der Mittelleitplanke und kam entgegengesetzt der Fahrtrichtung auf der linken Spur zum stehen.

 

Eine LKW-Fahrerin beobachtete den Unfall, zog mit ihrer Zugmaschine auf die linke Spur und sicherte somit die Unfallstelle gegen den rückwärtigen Verkehr.

 

Die Insassen des PKWs wurden leicht verletzt und vom Rettungsdienst in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Oberthulba sperrte die linke sowie die mittlere Fahrspur über den Zeitraum, bis das verunfallte Fahrzeug abgeschleppt wurde.

97723 Oberthulba

Schlimpfhoferstraße 2

Mail: feuerwehr-oberthulba@online.de

Web: feuerwehr-oberthulba.eu

Wehrführung/Vorstandschaft

Verwaltungsrat

Einsatzdienste

Ausbildung

Information

EINSATZDETAILS

 Alarmdatum 11.08.2017
Alarmierungszeitpunkt 20:10 Uhr
 
Einsatzort  BAB7, Richtung Kassel
Schlagwort VU mit PKW 
Einsatzstichwort THL 
 
Alarmierung erfolgte über [X] Sirene     •     [X] FME     •     [X] SMS     •     [] Funk
 
Einsatzmittel FF Oberthulba

[X] GW-L1 (55/1)

[X] LF 16/12 (40/1)

[X] HLF 16/12 (40/2)

[] TLF 4000 (23/1)

[X] Sicherungsanhänger

[] Transportanhänger 
Weitere Einsatzmittel  Rettungsdienst, Polizei, Abschleppdienst
 
Einsatzdauer  ca. 1,5 Std.
 
Rückfragen zum Einsatz? Wenden Sie sich bitte an unsere Wehrführung!