Ölspur BAB7 in Richtung Kassel

 

Gegen 22:09 Uhr wurde die Feuerwehr Oberthulba am 21. Februar auf die Bundesautobahn 7 zu einer Ölspur in Fahrtrichtung Kassel alarmiert.

Vor Ort stellte sich heraus, dass ein LKW, wahrscheinlich durch einen Motorplatzer, mehrere Liter Öl verloren hatte.

 

Die Einsatzkräfte banden die groben Mengen Öl ab und übergaben die Einsatzstelle anschließend an die Autobahnmeisterei sowie an die Polizei.

97723 Oberthulba

Schlimpfhoferstraße 2

Mail: feuerwehr-oberthulba@online.de

Web: feuerwehr-oberthulba.eu

Wehrführung/Vorstandschaft

Verwaltungsrat

Einsatzdienste

Ausbildung

Information

EINSATZDETAILS

 Alarmdatum 21.02.2017
Alarmierungszeitpunkt 22:09 Uhr
 
Einsatzort  BAB7 > Kassel
Schlagwort Ölspur 
Einsatzstichwort THL 
 
Alarmierung erfolgte über [] Sirene     •     [X] FME     •     [X] SMS     •     [] Funk
 
Einsatzmittel FF Oberthulba

[X] LF 16/12 (40/1)

[X] HLF 16/12 (40/2)

[X] GW-Öl (51/1)

[X] Sicherungsanhänger

[] Transportanhänger 
Weitere Einsatzmittel  Polizei, Autobahnmeisterei
 
Einsatzdauer  ca. 2 Std.
 
Rückfragen zum Einsatz? Wenden Sie sich bitte an unsere Wehrführung!