Umbauarbeiten GW-L1

 

Seit einigen Tag laufen die ersten Umbauarbeiten an unserem neuen Fahrzeug. Hierbei handelt es sich um einen Mercedes Sprinter mit festem Kofferaufbau und Hubbühne welches früher als Kommunalfahrzeug genutzt wurde.

 

Das Fahrzeug wurde von der Gemeinde beschafft und wird nun in Eigenregie zum Einsatzfahrzeug umgebaut.

 

In Zukunft soll das Fahrzeug als Logistik-Transporter und auf der Autobahn als Zugfahrzeug für den Sicherungsanhänger (VSA) genutzt werden.

 

In den letzten Tagen wurde der alte Lack (Kirschrot) abgeschliffen und Dellen ausgebessert. Am gestrigen Tag wurde die "neue" Farbe aufgetragen. In den nächsten Schritten wird eine Sondersignalanlage verbaut, die Beschriftung ausgemessen und angebracht sowie der Koffer für sein Einsatzgebiet ausgebaut.

 

Des weiteren werden eigenständig Rollcontainer entworfen und gebaut, auf welchen die benötigten Materialien für spezifische Einsätze verlastet werden. Im Einsatzfall werden dann die benötigten Container eingeladen und an die Einsatzstelle gefahren.

 

Auch für den Verein ist das neue Fahrzeug eine große Hilfe. So können zum Beispiel für unsere all jährige Maiwanderung die benötigten Utensilien sowie der Kessel ohne größere Probleme verladen und transportiert werden.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0