Verkehrsunfall Autobahn A7

Gegen 15:34 Uhr wurde die Feuerwehr Oberthulba am 14.08.2016 zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der Autobahn A7 alarmiert.

Nach erster Meldung der integrierten Leitstelle (ILS) sollte sich der Unfall in Richtung Kassel ereignet haben. Über Funk wurde dann bekannt gegeben das sich der Unfall von Hammelburg kommend noch vor der Abfahrt Oberthulba ereignet hat.

Über die Leitstelle wurde folglich die Feuerwehr Hammelburg auf die Autobahn alarmiert.

 

Die Kräfte der Feuerwehr Oberthulba fuhren ebenfalls in Richtung Hammelburg um dort zu drehen und fuhren die Unglücksstelle ebenfalls an. Ein Eingreifen unsererseits war jedoch nicht mehr erforderlich und wir konnten die Unfallstelle zügig wieder verlassen.

 

EINSATZDETAILS

 

 

Datum 14.08.2016
Alarmierungszeitpunkt 15:34 Uhr 
Einsatzstichwort THL
Alarmiert über [X] Sirene  •  [X] FME  •  [X] SMS

Ausgerückte Fahrzeuge 

der FF Oberthulba

• [X] LF16/12 (40/1)

• [] HLF16/12 (40/2)

• [X] GW-Öl (51/1)

• [] VSA

• []Transportanhänger

Weitere Einsatzkräfte

 FF Hammelburg, FF Bad Kissingen,

FF Euerdorf, Rettungsdienst, Polizei

 

Bild: Symbolbild