Raus aus dem Alltag... Ferienprogramm 2016

Am Samstag den 06. August öffnete die Feuerwehr Oberthulba wieder ihre Toren für das Ferienprogramm 2016.

Kinder und Jugendliche bis zum 18 Lebensjahr durften bei der Feuerwehr Oberthulba die Arbeit der Organisation einmal hautnah miterleben.

 

Mit den "kleineren" wurde eine Unterrichtseinheit in Sachen Brandschutzerziehung sowie anschließendem Spiel und Spaß abgehalten.

Die schon etwas größeren durften sich beim Schläuche kuppeln, Feuer löschen sowie Personen mit der Trage retten beweisen.

 

Gestartet haben wir um 14.00 Uhr mit einer Begrüßung der Kinder.

Nach einer kleinen Gruppeneinteilung ging es dann auch schon los. Mit jeweils drei bis vier Kindern/Jugendlichen zwischen dem achten und 18 Lebensjahr mussten insgesamt drei Stationen bewältigt werden.

So mussten Schläuche gekuppelt und mit Wasser gespritzt werden, welches zuerst mit einer Tragkraftspritze aus dem Bach entnommen wurde und als Highlight dieser Station gegen zwei aktive Kameraden um die Wette gekuppelt werden, ein Löschangriff aufgebaut und ein Feuer gelöscht werden, sowie eine Selbst- und Patientenrettung mittels Spineboard und Schleifkorbtrage vorgenommen werden.

 

Die "Kleinen" wurden in der Brandschutzerziehung unterrichtet. Hierbei wurde ihnen das Verhalten im Brandfall und der richtige Notruf erklärt, ein Feuerwehrmann unter Atemschutz vorgestellt sowie spannende Spiele veranstaltet.

 

Gegen Ende boten wir den Kindern Rundfahrten mit dem Feuerwehrauto an.

Zur Verpflegung wurden am Nachmittag Würste auf den Grill gelegt und das Ferienprogramm ging Entspannt dem Ende entgegen.


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Bethany Coombs (Sonntag, 22 Januar 2017 23:35)


    Hi there, I check your blog like every week. Your humoristic style is witty, keep it up!