Ölspur Autobahnzubringer Richtung Fulda

Am Donnerstag den 04.08.2016 wurde die Feuerwehr Oberthulba gegen 19:16 Uhr zu einer ausgedehnten Ölspur auf den Autobahnzubringer in Richtung Fulda alarmiert.

Laut Leitstelle seien schon mehrere PKWs aufgrund der Ölspur gerutscht. Durch den anhaltenden Regen verschmierte das Öl umso mehr, was die Fahrbahn immer glatter werden ließ.

 

Das Öl wurde von der Feuerwehr Oberthulba mittels Bindemittel aufgenommen und die Straße anschließend mit Wasser nochmals gereinigt.

 

EINSATZDETAILS

 

 

Datum 04.08.2016
Alarmierungszeitpunkt 19:16 Uhr 
Einsatzstichwort THL
Alarmiert über [X] Sirene  •  [X] FME  •  [X] SMS

Ausgerückte Fahrzeuge 

der FF Oberthulba

• [X] LF16/12 (40/1)

• [X] HLF16/12 (40/2)

• [X] GW-Öl (51/1)

• [X] VSA

• []Transportanhänger

Weitere Einsatzkräfte

 Autobahnmeisterei