Tag der offenen Tür: informativ, spannend und spaßig!

Auch in diesem Jahr veranstaltete die Feuerwehr Oberthulba einen "Tag der offenen Tür". Um neue Mitglieder zu gewinnen, ist es notwendig die Arbeit der Feuerwehr der Ortsbevölkerung näher zu bringen.

 

Eine Fahrzeugausstellung, Übung der Jugendfeuerwehr, mehrere Vorführungen und vieles mehr sollten das spannende Hobby Feuerwehr präsentieren...

 

 

Um 14.00 Uhr öffneten wir das Feuerwehrhaus für alle Interessierten.

Eine Fahrzeug- und Geräteausstellung sollte den technischen Stand der Feuerwehr repräsentieren. So wurden aus den Einsatzfahrzeugen der Feuerwehr Oberthulba diverse Spezialgeräte zur Schau ausgestellt und konnten angesehen und zum Teil auch bedient werden.

Auch andere Feuerwehren wurden zur Fahrzeugausstellung eingeladen: So stellte zum Beispiel die Feuerwehr Bad Kissingen ihr neues HLF und die Feuerwehr Oehrberg ihr neues TSF-W aus.

Auch die Jugendfeuerwehr Oberthulba in Kooperation mit der Jugendfeuerwehr Hassenbach konnte wieder ihr Können unter Beweis stellen. So musste ein Brand fachgerecht mittels Wasser und Schaum gelöscht werden, was die Jungs auch richtig gut gemacht haben!

Das leibliche Wohl kam natürlich auch nicht zu kurz. So gab es während der gesamten Zeit Grillspezialitäten, Pommes und Getränke sowie eine Kaffee- und Kuchenbar.

 

Für die ganz kleinen Besucher stand der Spaß an erster Stelle. Mit einer Wasserwand und dem "heißen Draht" der Kreisjugendfeuerwehr Bad Kissingen wurden diese perfekt unterhalten. Auch unsere "Mal- und Bastelecke" fand großen Gefallen.

 

Eine gelungene Veranstaltung welche hoffentlich den oder die einen oder andere zur Feuerwehr Oberthulba bewegt um getreu dem Motto: "Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr" seinen oder ihren Dienst für den Nächsten zu leisten!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0