Eingeklemmte Person unter Granitplatten

 

Am vergangenen Dienstag (31.03.2015) kam es im Ortsteil Reith zu einem Einsatz für die Feuerwehr. Mit dem Alarmstichwort "Person unter Fahrzeug" wurden die Wehren aus Reith, Elfershausen, Thulba, Oberthulba und Lauter alarmiert.

 

Vor Ort stellte sich heraus, dass eine Person unter Granitplatten eingeklemmt war, welche auf einem LKW-Sattel umgekippt waren. Die Feuerwehr unterbaute den umgefallenen Stapel und trug die Platten einzeln ab. Die Person wurde an den Rettungsdienst übergeben, der Einsatz dauerte ca. 1 Stunde an.

EINSATZDETAILS

 

 

Datum 31.03.2015 
Alarmierungszeitpunkt 16:40 Uhr 
Einsatzstichwort THL 
Alarmiert über [X] Sirene  •  [X] FME  •  [X] SMS

Ausgerückte Fahrzeuge 

der FF Oberthulba

• [] LF16/12 (40/1)

• [X] HLF16/12 (40/2)

• [X] GW-Öl (51/1)

• [] WaWe (29/1)

• [] VSA

• []Transportanhänger

Weitere Einsatzkräfte

 Rettungsdienst, FF Thulba, FF Elfershausen, FF Reith,

FF Lauter, KG Land 3/3