Garagenbrand in Thulba

 

Um 11:53 Uhr wurde die Feuerwehr Oberthulba heute zu einem Garagenbrand in Thulba in der Mühlbachmitte alarmiert. Eine Doppelgarage stand in Flammen, als die Feuerwehr die Einsatzstelle erreichte. Zwei Personen wurden durch den Brand verletzt.

 

Der Hauseigentümer bemerkte wohl den Brandgeruch und konnte sein Fahrzeug noch rechtzeitig aus der Garage fahren. Er begann danach sofort mit den ersten Löscharbeiten mit einem Nachbarn.

 

Der Hauseigentümer wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasintoxikation und seine Frau mit einem Schock in ein Krankenhaus gebracht. Durch das Feuer wurden die Garagen und die Überdachung schwer beschädigt, ein in der Garage geparkter Hänger brannte Vollständig aus.

EINSATZDETAILS

 

 

Datum 12.11.2014 
Alarmierungszeitpunkt 11:53 Uhr 
Einsatzstichwort Brand 
Alarmiert über [X] Sirene  •  [X] FME  •  [X] SMS

Ausgerückte Fahrzeuge 

der FF Oberthulba

• [X] LF16/12 (40/1)

• [] HLF16/12 (40/2)

• [] GW-Öl (51/1)

• [] WaWe (29/1)

• [] VSA

• []Transportanhänger

Weitere Einsatzkräfte

 FF Thulba, FF Reith, FF Hammelburg, KG 3/3,

Rettungsdienst, Polizei

 

Zum Artikel auf infranken.de: