Verkehrsunfall BAB7

 

Noch während den Aufräumarbeiten beim Einsatz Kellerbrand wurde die Feuerwehr Oberthulba zu einem Verkehrsunfall auf der Autobahn A7 nachalarmiert, da sich der Unfall zwischen Oberthulba und der Raststätte Rhön ereignete...

Nach Eintreffen der Feuerwehr befanden sich bereits keine Personen mehr im Fahrzeug. Die Feuerwehr Oberthulba übernahm die Verkehrsabsicherung und das Abbinden auslaufender Betriebsstoffe. Die ebenfalls alarmierte FF Schondra wurde nicht mehr benötigt. Der Rettungsdienst übernahm die Betreuung der Verletzten Personen.

EINSATZDETAILS

 

 

Datum 28.09.2014 
Alarmierungszeitpunkt  13:10 Uhr
Einsatzstichwort  THL
Alarmiert über [] Sirene  •  [] FME  •  [] SMS  •  [X] Funk

Ausgerückte Fahrzeuge 

der FF Oberthulba

• [X] LF16/12 (40/1)

• [X] HLF16/12 (40/2)

• [X] GW-Öl (51/1)

• [] WaWe (29/1)

• [] VSA

• []Transportanhänger

Weitere Einsatzkräfte FF Schondra, KG3, KG3/3, Polizei, Rettungsdienst