Verkehrsunfall in Reith

INFO
Die Einsatzberichte der Feuerwehr Oberthulba sind urheberrechtlich geschützt!
Dies gilt für Bild- und Textmaterial!
Eine Verwendung ist ohne schriftliche Genehmigung NICHT gestattet!


Datum 14.07.2014 
Alarmierungszeitpunkt  ca. 15:15 Uhr
Einsatzstichwort  THL
Alarmiert über [] Sirene  •  [] FME  •  [] SMS

Ausgerückte Fahrzeuge 

der FF Oberthulba

• [] LF16/12 (40/1)

• [X] HLF16/12 (40/2)

• [] GW-Öl (51/1)

• [] WaWe (29/1)

• [] VSA

• []Transportanhänger

Weitere Einsatzkräfte  Feuerwehr Reith, Feuerwehr Frankenbrunn, Feuerwehr Hetzlos, Feuerwehr Thulba, Rettungsdienst, Rettungshubschrauber
Einsatzbeschreibung
 Kurz nach 15.00 Uhr kam es am 15.07.2014 zu einem weiteren Einsatz für die Feuerwehr Oberthulba. In Reith kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen, eine davon schwer. Auf der Heimfahrt des HLF (40/2) vom vorherigen Einsatz wurde die Feuerwehr Oberthulba über Funk alarmiert. Das HLF (40/2) fuhr die Einsatzstelle direkt an, das (LF 40/1) rückte nach der Beendigung des vorherigen Einsatzes nach. - Pressetext