Aufgabenbereiche

Die Aufgabenbereiche der Feuerwehr Oberthulba sind im Laufe der Jahre immer weiter gewachsen. Türöffnungen, Unwettereinsätze oder Ölspur-Beseitigungen sind nur einige der neuen Aufgaben.

 

"Universalwehr" - Feuerwehr

Der Name "Feuerwehr" hat schon seit Jahren seine Bedeutung im eigentlichen Sinne verloren. Die Brandzahlen sind, auch Dank der neuen Brandschutztechniken, stark zurück gegangen. Nur noch sehr vereinzelnd wird die Feuerwehr aufgrund eines Feuers alarmiert.

Das bedeutet aber leider nicht weniger Arbeit für die Feuerwehr. Fast jeder ist im Besitz eines Führerscheins und eines Autos. Der kurze Weg zum Supermarkt, oder eine lange Strecke in den Urlaub: fast jede Reise wird mit dem PKW zurückgelegt. Dazu kommen die LKWs welche unsere Güter von A nach B transportieren oder die Läden auffüllen damit wir auch morgen wieder etwas zu Essen haben.

Viel Verkehr bedeutet ein erhöhtes Maß an Unfällen. Kurz mal abgelenkt, zum Beispiel durch die Kinder oder leider auch das Handy, dann ist es auch schon passiert: ein Unfall.

Auch hier kommt wieder die Feuerwehr zum Einsatz. Denn die technische Unfallrettung zählt schon seit einigen Jahren zu den Hauptaufgaben der Feuerwehr.

 

Technische Hilfeleistung, Türöffnungen, Unwettereinsätze, ... - Ob das nicht genug Arbeit ist? - Doch. Aber trotzdem ist jede Feuerwehr für ihre Mitgliederwerbung "selbst verantwortlich".

Deshalb ist die Feuerwehr Oberthulba auch in der Öffentlichkeitsarbeit aktiv. Absicherungen bei Umzügen, Brandschutzerziehung in Schulen und Kindergärten oder die Veranstaltung eines Tags der offenen Tür zählen zu den weiteren Aufgaben der Feuerwehr.

 

Unsere Aufgaben in der Übersicht:

  • Technische Hilfeleistung bei Unfällen
  • Ölspur-Beseitigung auf öffentlichen Verkehrsflächen
  • Abwenden von Umweltgefahren (z.B. Öl auf Gewässern)
  • Unwettereinsätze nach Unwettern oder Stürmen
  • Tierrettung
  • Brandbekämpfung
  • Türöffnung - für Polizei oder Rettungsdienst
  • Tragehilfe für den Rettungsdienst
  • Vorbeugender Brandschutz
  • Absicherung von Veranstaltungen und Umzügen
  • Brandschutzerziehung
  • Sicherheitswachen
  • uvm.